Skip to main content

Am Europahafenkopf in der Überseestadt Bremen hat sich im Jahr 2021 viel bewegt.

 

Die vier Gebäude nehmen täglich mehr Gestalt an. Schon bald werden hier viele Menschen wohnen, arbeiten, einkaufen und genießen. Wir werfen mal einen kurzen Blick auf die vergangenen 12 Monate.

Website ist online!

Der Europahafenkopf ist jetzt online. Egal ob Sie sich für Gewerbeflächen interessieren, ein neues Zuhause suchen oder sich über den Ort informieren möchten: Mit der neuen Website ist eine Plattform entstanden, auf der der Europahafenkopf Schritt für Schritt lebendig wird. Unter der Rubrik „Europahafenköpfe“ stellen wir zum Beispiel Menschen vor, die den Europahafenkopf gestalten. Auch auf Instagram und Facebook ist jetzt Neues und Bemerkenswertes über dieses neue Stück Bremen zu finden.

Startschuss für ein neues Zuhause

Seit Sommer 2021 lassen sich die Ein-, Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen am Europahafenkopf anmieten. Dabei hilft der Online-Wohnungsfinder. Und wer sich einen „echten“ Eindruck verschaffen möchte, kann die mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Musterwohnungen besichtigen. Ein toller Bericht darüber, wie diese entstanden sind und aussehen, findet sich bei brem.jetzt

Endspurt für Häuser und Hafenmarkt

Die vier Gebäude sind fast fertig, das lässt sich nicht übersehen. Im Hafenmarkt wird bereits im Inneren mit Hochdruck gearbeitet, damit dort in wenigen Monaten in herzlicher Atmosphäre die Düfte von gutem Essen durch die Räume ziehen können!

Die Baustelle im TV

Für alle Baustellen-Fans gibt es bei DMAX das Format „Helden der Baustelle.“ Hier lässt sich nun auch bestaunen, wie mit einem riesigen Drehkran Bleche auf den Rohbau der neuen Firmenzentrale der Zech Group gehievt und dort befestigt werden. Bei Windstärken von bis zu 40 Stundenkilometern war das wahrlich keine leichte Aufgabe! Die Folge ist noch immer online verfügbar unter dem Titel „Brückenhochzeit“.

Happy New Year

Auf Instagram schließen wir das Jahr mit einem ganz besonderen Adventskalender-Gewinnspiel ab und freuen uns auf ein aufregendes neues Jahr 2022 – denn dann wird es nach und nach in dem neuen Stück Bremen am Europahafenkopf summen und brummen.

Wir wünschen allen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr!

Weitere Europahafenköpfe

Filter

Europahafenköpfe

Mut für Neues

13. September 2021
Wenn Catharina über Bremen spricht, dann hört man: Hier ist jemand nach Hause gekommen   …
Europahafenkopf Bremen Europahafenköpfe Thomas Kruse
Europahafenköpfe

Polier mit Passion

15. Juni 2021
Thomas ist morgens als erster da. Ungefähr ab halb sechs. Dann kocht er Kaffee für…
Europahafenkopf Bremen Europahafenköpfe Svetlana Alymova
Europahafenköpfe

Schlüssel zum Glück

12. Juni 2021
Das Schönste an ihrem Job, sagt Svetlana Alymova, sind die glücklichen Gesichter, wenn der Mietvertrag…